10mm T3.1

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 109.5° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: SAMSUNG NX
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ 109,52° / -
  • Länge:  124,6 mm
  • Gewicht: 625 g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 10,5 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 29 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 109.5° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: SONY
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ 109,5° / -
  • Länge:  105,6 mm
  • Gewicht: 595 g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 10 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 73,6 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 109.5° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: SONY E-MOUNT
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ 109,5° / -
  • Länge:  130,9 mm
  • Gewicht: 630 g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 35,3 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 73,6 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 93,4° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: MFT
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ - / 93,4°
  • Länge:  130,9 mm
  • Gewicht: 630 g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 35,3 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 73,6 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 93,4° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: Olympus 4/3
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ - / 93,4°
  • Länge:  111,4 mm
  • Gewicht: 620 g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 15,8 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 73,6 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 109.5° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: PENTAX
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ 109,5° / -
  • Länge:  104,6 mm
  • Gewicht: 590g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 9 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 73,6 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 109.5° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: FUJI X
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ 109,5° / -
  • Länge:  132,4 mm
  • Gewicht: 635 g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 36,8 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 73,6 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 105,9° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: CANON M
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ 105,9° / -
  • Länge:  132 mm
  • Gewicht: 630 g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 36,4 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 73,6 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 109.5° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: NIKON
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ 109,52° / -
  • Länge:  103,6 mm
  • Gewicht: 590 g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 8 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 73,6 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

Ganz nah dran, ganz viel drauf


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II ist ein lichtstarkes Ultra-Weitwinkel Videoobjektiv, dass speziell für die Bedürfnisse von APS-C Sensoren entwickelt wurde. Das sorgfältig verarbeitete Samyang Videoobjektiv ist sowohl mit einem entkoppelten Follow-Focus als auch Blendenring versehen um den speziellen Anforderungen von Filmern und Videografen gerecht zu werden.

  • Beschichtung: Nano Coating System (NCS)
  • 105,9° Bildwinkel
  • gläserne Asphärische Linse (ASP)
  • extra low dispersion Linse (ED)
  • entkoppelte, stufenlos Fokusnachführung und Blendeneinstellung
  • VDSLR II CINE LENS

Cine-Lens Features


Durch die Markierung der Blendenstufen und Entfernungsskala lässt sich mit dem Samyang 10 mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II sehr präzise arbeiten. Ein Follow Fokus Ring ermöglicht das einfache Nachführen des Fokus, während sich die entkoppelte Blende, stufen- und geräuschlos anpassen lässt. Sowohl die Entfernungsskala als auch die Blendenstufen sind auf beiden Seiten des Tubus gut zu erkennen.

Optische Verarbeitung


Das präzise Arbeiten ist mit dem Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen problemlos möglich. Die Offenblende von T3.1 bannt genug Licht auf den Sensor um in Umgebungen mit schlechter Lichtausbeute ohne weiteres Spitzenergebnisse zu erzielen. Möglich macht das die Konstruktion aus 14 Linsen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Eine "extra low dispersion“ Linse (ED) vermeidet Streulichter, während zwei asphärische Glaslinsen (ASP) für perfekte Lichtkontrolle ohne Geisterbilder und für eine Reduzierung der Flares sorgen. Selbst bei vollständig geöffneter Blende weiß das Samyang 10 mm Ultraweitwinkel VDSLR-Ojektiv mit einer exzellenten Bildwiedergabe bis an die Ränder zu glänzen. Die exzellente Farbwiedergabe und die knackigen Kontraste sind weitere Merkmale die für das Samyang Videoobjektiv sprechen. Abgerundet wird die Konstruktion durch das spezielle Samyang Nano-Coatin-System (NCS), die unschöne Streulichter verhindert und die Kontraste anhebt.

Verwendung


Das Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II wurde aus gehärtetem Aluminium gefertigt und eignet sich daher als treuer Begleiter, auch wenn es bei den Dreharbeiten etwas rauer zur Sache geht. Die geringe Naheinstellungstrenze von nur 24cm lässt den Betrachter förmlich in die Szene eintauchen. Da es sich bei dem Samyang 10mm um ein Ultraweitwinkel handelt, kommt ungewöhnlich viel Bild auf das Bild, was es den Filmer möglich macht, Geschichten um die im Fokus befindlichen Geschehnisse zu spinnen.


TECHNISCHE INFORMATIONEN

  • Bezeichnung: Samyang 10mm T3.1 VDSLR ED AS NCS CS II
  • Brennweite: 10 mm
  • Sensoreignung: - /APS-C / MFT
  • Blendenbereich/Lichtstärke: T3.1 – T22
  • Anschluss: CANON
  • Linsen/Gruppen: 14 / 9 (1x Asphärische Linsen)
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Filtergewinde: -/-
  • max. Durchmesser: 87 mm
  • Bildwinkel (VF/APSC/MFT): -/ 105,9° / -
  • Länge:  106,1 mm
  • Gewicht: 600 g

 GEAR:

  • Modul: 0,8
  • A: 7 mm
  • B: 4 mm
  • C: 43,8 mm
  • D: 10,5 mm
  • Durchmesser Fokusring: 81,6 mm
  • Durchmesser Blendenring: 73,6 mm

EXKLUSIVE 5 JAHRES GARANTIE für offizielle Deutschland Ware:


Für alle Samyang Objektive die von der HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden sind die Seriennummern bei HapaTeam registriert. HapaTeam leistet bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Kaufdatum. Im Garantiefall muss die mitgelieferte "HapaTeam" Garantiekarte und eine Kopie des Kaufbeleges nachgewiesen werden. Stimmt die Seriennummer nicht mit der HapaTeam Datenbank überein, gewährt HapaTeam keine Garantieleistung. In diesem Fall, wenden Sie sich bitte direkt an die Bezugsquelle, wo das Gerät gekauft wurde.

 

Sofort und sicher kaufen

Bitte haben Sie Verständnis, dass bei unserem umfangreichen Objektiv-Angebot nicht immer alle Farb- und Anschluss-Varianten in allen Shops verfügbar sind. Sollte Ihr Wunschobjektiv in dem Shop Ihrer Wahl gerade nicht verfügbar sein, können Sie dies dort selbstverständlich bestellen.